Hotels in Dublin

Preis im Durchschnitt: €87

Willkommen in Dublin

Dublin ist nicht nur die größte Stadt Irlands, sondern auch die Stadt mit dem meisten Charme. Bekannt und beliebt für ihre Gastfreundlichkeit und ihren Esprit, ist Dublin auch eine Stadt der Kultur und Literatur. Um die Stadt in all ihren Facetten zu erleben, ist ein Aufenthalt in einem unserer Premier Inn Hotels in Dublin genau das Richtige. 

Unser Hotel in Dublin
  • Dublin Airport

    13.5 km vom gesuchten Ort
    Exterior of Premier Inn Dumfries
    Airside Retail Park
    Swords Co Dublin
    K67E4A6
    Details ansehen
    TripAdvisor Bewertung: 2633 Bewertungen
    Preis ab 86,50

Dublin entdecken

Temple Bar (Stadtviertel)

Temple Bar ist das junge und kreative Viertel Dublins. Hier gibt es coole Läden, Märkte, hippe Cafés und kleine Bars – aber auch die große Kultur wie das Irish Film Institute und die Gallery of Photography. 

St Patrick’s Cathedral

Erbaut zu Ehren des Schutzheiligen von Irland, ist die St. Patrick’s Cathedral nicht nur architektonisch beeindruckend, sondern hat auch eine faszinierende Geschichte. Die Kathedrale ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Dublins, aber hier finden immer noch regelmäßige Gottesdienste statt. Informieren Sie sich deshalb am Besten vor Ihrem Besuch über die Öffnungszeiten. 

Guinness Storehouse (Brauerei)

Lernen Sie das Geheimnis des bekanntesten Getränks Irlands im Guinness Storehouse kennen. Auf sechs Stockwerken können Sie sich mit der Geschichte des dunklen Biers bekannt machen. Lassen Sie dann den Tag in der Gravity Bar mit einem Pint und der atemberaubenden 360 Grad-Rundumsicht auf die Stadt ausklingen. 

Old Jameson Distillery

Kennen Sie den Unterschied zwischen Whisky und Whiskey? Nach einer Tour und Verkostung in der Old Jameson Destillerie werden Sie Whisk(e)y-Experte sein. Im Brauerei-Shop gibt es Hochprozentiges für Zuhause. 

Kilmainham Gaol (Gefängnis)

Eine Tour durch das Kilmainham Goal Gefängnis gibt einen Einblick in das Leben hinter Gittern zwischen 1796 und 1924. Oft als Filmkulisse verwendet, erfahren Sie hier nicht nur Gruseliges über die berüchtigsten Gefangenen, sondern auch über die Bedeutung des Knasts für die wechselvolle Geschichte Irlands. 

National Leprechaun Museum

Im National Leprechaun Museum erfahren Sie alles über die reiche irische Folklore, Mythologie – und natürlich auch über die mysteriösen Kobolde der grünen Insel. Vielleicht finden Sie ja am Ende des Regenbogens ihren Topf voll Gold? 

Dublin Writers Museum

Irland kann auf eine über 300-jährige literarische Vergangenheit zurückblicken. Ein Muss für Bücherwürmer. 

Blarney Castle and Gardens

Ein Ausflug zum Blarney Castle und den dazugehörigen Gärten sollte zu jedem Dublin-Trip dazugehören. Hier befindet sich eine Hälfte des Steins von Scone, auf dem die schottischen Könige gekrönt wurden. Der Legende nach verleiht der Stein jedem, der ihn küsst, die Gabe der freien Rede. Also, seien Sie nicht schüchtern! 

Unterwegs in Dublin

Auf zwei Beinen

Ziehen Sie beim preisgekröntem Dublin Literary Pub Crawl von Pub zu Pub und schauen Sie mit einem Pint in der Hand zu, während Schauspieler die Werke der bekanntesten irischen Schauspieler aufführen. 

Auf zwei Rädern

Dublin Bikes ist der einfachste und umweltfreundlichste Weg, die Stadt zu erkunden. Es gibt mehr als 40 Stationen, an denen Sie ein Fahrrad leihen oder wieder abgeben können. 

Mit einem Amphibienfahrzeug

Eine Stadtführung durch Dublin mit Viking Splash Tours ist vielleicht die ungewöhnlichste, aber garantiert die lustigste Art, die Stadt zu entdecken – auf dem Land und zu Wasser.