Pressemitteilung September 2019

Mehr
Weniger

10.09.19 | Gute-Nacht-Garantie jetzt auch in München: Premier Inn empfängt Gäste ab sofort in Schwabing

Ob Business Traveller oder City-Tripper – das Hotel München City Schwabing bietet Besuchern der bayerischen Metropole höchsten Schlafkomfort und herzlichen Service zu attraktiven Preisen

 

Die in Großbritannien renommierte Hotelmarke Premier Inn hat mit ihren ersten beiden Häusern in Hamburg und Frankfurt bereits erfolgreich Fuß auf den deutschen Markt gesetzt. Anfang September hat Premier Inn auch im Münchner Stadtteil Schwabing ein Hotel mit 197 Zimmern eröffnet. Gäste buchen hier wie in allen Häusern der Marke Premium-Qualität zu Economy-Preisen. Das Frühstücksbuffet, Bowls in der Lounge, ausreichend Platz zum Arbeiten und der herzliche Service gehören genau wie die Gute-Nacht-Garantie und eine tolle Lage zum Premier Inn-Erlebnis.

 

Im nördlichen Schwabing, nur unweit vom Englischen Garten entfernt, liegt das Premier Inn Hotel verkehrsgünstig am Frankfurter Ring. Bus und Tram halten direkt vor der Haustür und bringen Gäste in nur wenigen Minuten ins Münchner Zentrum. Der Olympiapark und die Allianz Arena sind ebenfalls schnell erreichbar, die nah gelegene Autobahn sorgt für eine gute Verbindung zum Flughafen. Das Premier Inn München City Schwabing zieht deshalb Geschäftsreisende genauso an wie München-Besucher, die während ihres City-Trips eine günstige, aber komfortable Unterkunft schätzen. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem dritten Hotel in Deutschland nun auch in Bayerns Landeshauptstadt einziehen. Es war ein Glücksfall, dass wir die Immobilie, die einem anderen Zweck zugedacht war, übernehmen und umbauen konnten“, berichtet Inge Van Ooteghem, Chief Operating Officer bei Premier Inn Deutschland.

 

Lobby im sechsten Stock

 

Ursprünglich als Boarding House konzipiert, liegt der Lobby- und Lounge-Bereich des Premier Inn München City Schwabing im sechsten Stock. Was zunächst ungewöhnlich erscheint, erweist sich als Vorteil: Denn bei klarem Wetter eröffnet sich von dort ein toller Blick über die Alpen. Das Hotel verfügt über Doppel- und Dreibett-Zimmer, Familienzimmer mit Sofa-Bett und behindertengerechte Zimmer, die sich in dem achtstöckigen Gebäude verteilen. Luxuriöse Hypnos-Betten vom Hoflieferanten des britischen Königshauses, Boxspring-Matratzen mit Federkern, eine Auswahl unterschiedlicher Kopfkissen sorgen ebenso wie eine hervorragende Schalldämmung und Verdunklungsvorhänge für einen traumhaften Schlaf. Mit der Gute-Nacht-Garantie bekräftigt Premier Inn das Versprechen, höchsten nächtlichen Komfort zu bieten: Sollte ein Gast trotz aller Vorkehrungen unzufrieden sein, wird ihm die Übernachtung nicht in Rechnung gestellt. 

 

Nach der Nacht ist vor dem Tag

 

Nach einer erholsamen Nacht fehlt nur noch ein gutes Frühstück, um ausgeruht und gestärkt in einen ereignisreichen Tag zu starten. Die Küche setzt auf lokale Erzeuger, Frische und Qualität. Neben einer ofenfrischen Brotauswahl, Aufschnitt und Käse, Müslis, Joghurt und knackigem Obst bringen frische Eier, gekocht oder als Rührei, heiße Würstchen und Frühstücksspeck etwas englisches Flair auf den Tisch. Abends punktet das Premium-Economy-Hotel mit einem angesagten Food Konzept: Die Karte umfasst unter anderem zwölf Bowl-Alternativen. Für Zwischendurch steht den Gästen zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Getränkeautomat in der Lounge zur Verfügung, der die Minibars in den Zimmern ökologisch sinnvoll ersetzt.

 

Die Zimmerpreise werden tagesaktuell berechnet und gelten pro Zimmer. Doppel- oder Familienbelegungen kosten nicht extra. Grundlegend übernachten Kinder unter 16 Jahre gratis. Der Preis für das Frühstücksbuffet liegt bei 9,90 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre bedienen sich kostenlos. Autofahrern steht eine Tiefgarage mit 55 Stellplätzen zur Verfügung. Für Firmenraten oder Gruppenbuchungen steht das Vertriebsteam unter sales-germany@premierinn.com zur Verfügung. 

Mehr
Weniger
Zur Übersicht

Bildnachweis: Premier Inn