Unternehmungen in Leipzig

Erkunden Sie Leipzig gemeinsam mit Ihrer Familie! Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sorgen für einen gelungenen Aufenthalt mit Kindern. Wir stellen Ihnen die besten Attraktionen der Stadt vor und geben Tipps für geführte Touren. Gehen Sie raus und erleben Sie die Leipziger Vielfalt!

Mehr
Weniger

Unternehmungen mit Kindern

In Leipzig finden Sie viele Indoorspielplätze. Bei gutem Wetter bietet sich der Besuch eines Abenteuerspielplatzes im Freien an. Da viele der Kinderspielplätze in Parkanlagen integriert sind, kann der Besuch wunderbar mit Spielen auf den Wiesen oder einem Spaziergang verknüpft werden. So ist für Ihren Nachwuchs immer ein Platz zum Austoben vorhanden.

 

Erkunden Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die faszinierende Tierwelt in einem der schönsten deutschen Zoos. Der Leipziger Tierpark beheimatet rund 850 Tierarten, die in naturnah gestalteten Lebensräumen unterbracht sind. In sechs Erlebniswelten treffen Sie Tiere aus allen Teilen der Welt. Gehen Sie mit Ihren Lieben auf Entdeckertour.

 

Während im Leipziger Zoo viele exotische Tiere zu sehen sind, finden Sie im Wildpark am südlichen Stadtrand vor allem einheimische Arten. In weitläufigen Gehegen werden unter anderem Rehe, Elche, Luchse und Wildschweine gehalten. Ein Spaziergang oder eine Führung durch den Wildpark vereint die Natur mit der Tierwelt und bietet viel Freiraum für Kinder.

 

Ein Puppenspiel ist für Kinder immer wieder ein besonderes Erlebnis. Im Sterntaler Puppentheater werden kindgerechte Stücke mit viel Leidenschaft aufgeführt. Die Interaktion der Figuren mit den Zuschauern sorgt für ein lebendiges Schauspiel, bei dem Kindern sicherlich nicht langweilig wird. Weitere Darbietungen für die ganze Familie sind übrigens im Theater der Jungen Welt zu sehen.

 

Ein Besuch in der Sachsen-Therme macht nicht nur Spaß, sondern ist auch Entspannung pur. Das Erlebnis- und Wellnessbad in Leipzig bietet stilvolle Innen- und Außenbecken sowie einen eigenen Kinderbereich. Wasserfälle, Fontänen und Wasserrutschen hier verbringt man locker den ganzen Tag. Und wenn der kleine Hunger kommt, gibt es im hauseigenen Restaurant leckere und gesunde Gerichte.

 

Im Unikatum Kindermuseum werden gesellschaftliche Themen auf spielerische Art behandelt. Die interaktiven Ausstellungen animieren Kinder zum Mitmachen und Entdecken. Das Museum wird größtenteils ehrenamtlich betrieben, sodass alle Mitarbeiter mit besonders viel Engagement dabei sind. Im eigenen Museumscafé gibt es zudem eine Mitmachküche für Pfannkuchen – kleine Köche kommen hier groß raus.

Mehr
Weniger
Unterwegs mit Kindern

Unterwegs mit Kindern

Mehr
Weniger
Entspannung in der Therme

Entspannung in der Therme

Mehr
Weniger
Trabi Nostalgie Tour

Trabi Nostalgie Tour

Mehr
Weniger

Geführte Touren

Stadtrundfahrten mit dem Bus

Nach Ihrer Ankunft machen Sie am besten direkt eine Sightseeing-Tour mit dem Bus. Damit verschaffen Sie sich schnell einen Überblick. Wenn Sie eine Sehenswürdigkeit besonders interessiert, können Sie aussteigen und sich diese genauer ansehen. Hop-on Hop-off heißt es bei vielen Anbietern und erleichtert die Besichtigung Leipzigs ungemein.

 

Trabi-Tour

Eine Rundfahrt mit dem Bus ist Ihnen zu langweilig? Dann steigen Sie doch einfach in einen Trabi ein und fahren Sie mit dem Kultauto der DDR durch Leipzig. Die Kolonne der besonderen Tour wird von einem Führungstrabi angeführt und die Erklärungen kommen stilecht per Funk. Ein einzigartiges Erlebnis, von dem Sie noch lange erzählen werden.

 

Gruseltour

Bei dieser schaurigen und mystischen Führung durch Leipzig erleben Sie die Stadt von einer ganz neuen Seite. In den Abendstunden erfahren Sie dunkle Geheimnisse der Vergangenheit und gruselige Legenden. Die 90-minütige Tour führt Sie an düstere Orte, die Sie alleine nie betreten würden. Exzellente Unterhaltung, mit Herzklopfen der anderen Art.

 

 

Mehr
Weniger

Klettern in Leipzig

Kletterwald

Hier heißt es: Rein in den Wald und rauf auf den Baum! Der Kletterpark Leipzig liegt an einem See am Stadtrand und bietet elf Parcours mit über 100 Elementen. Mit Mut und Geschicklichkeit wird hier jeder zum Kletterer. Die Sicherheit der Gäste steht dabei natürlich an oberster Stelle. Erleben Sie mit der ganzen Familie ein unvergessliches Abenteuer in freier Natur.

 

Kletterturm

Ein echtes Highlight ist die höchste Indoor-Kletterwand Europas mit 30,5 Metern in einem ehemaligen Wasserturm. Natürlich kann auch die Außenfassade bestiegen werden. Bis zu 40 Meter geht es hier hoch und ein erfolgreicher Aufstieg wird mit einer tollen Aussicht belohnt. Zur Stärkung und Erholung gibt es ein gemütliches Restaurant mit großem Biergarten.

 

Boulderhallen

Kraft, Ausdauer und Konzentration ist beim Bouldern unerlässlich. Genau das ist auch in der Boulderhalle „Bloc No Limit“ gefragt, die sich in der Nähe vom Hauptbahnhof befindet. Alternativ gehts in die Kosmos Boulderhalle im Leipziger Westen. Beide Orte bieten Parcours für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wer hoch hinaus will, ist hier richtig!

Mehr
Weniger