Was ist eine Oyster Card?

Oyster Cards sind die Nahverkehrskarten in London. Sie werden mit Guthaben zum Bezahlen pro Einzelfahrt aufgeladen oder können als Wochen-, Monats- und Jahreskarten (Travelcards) erstanden werden. Oyster Cards gelten in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs, inklusive des River Bus und den meisten nationalen Zugverbindungen. Eine Karte dient zur Beförderung von jeweils einer Person. 

Mehr
Weniger

Alles Wissenswerte zur Oyster Card

Wie bezahle ich mit der Oyster Card?

Führen Sie Ihre Oyster Card bei Antritt und Ende der Fahrt über das gelbe Lesegerät. Bei Fahrten mit dem Bus führen Sie Ihre Oyster Card nur beim Einsteigen über das gelbe Lesegerät neben dem Fahrer (oder neben den mittleren und hinteren Türen in den neueren Bussen).

 

Wo kaufe ich die Oyster Card?

Alle Visitor Oyster Cards und Travelcard-Papiertickets können entweder persönlich an einer U-Bahn- oder Overground-Haltestelle, einem Oyster-Ticketshop (zu erkennen am blauen Oyster Card-Zeichen im Fenster) in London oder hier online beim Visitor Shop von TfL (Transport for London) gekauft werden.

 

Welche Alternativen zur Oyster Card gibt es?

Neben der Oyster Card gibt es auch die Möglichkeit, eine Tageskarte aus Papier zu benutzen. Diese Papier-Travelcards lohnen sich insbesondere, wenn Sie an einem Tag viele Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln planen. Sie können entweder eine "Anytime Day Travel Card" verwenden, mit der Sie den ganzen Tag fahren können und die bis um 4:30 Uhr am Folgetag gültig ist oder Sie entscheiden sich für die günstigere "Off-peak Day Travelcards", die von montags bis freitags ab 9:30 und an Wochenenden ganztägig bis um 4:30 Uhr am Folgetag gültig ist.

 

Noch ein wichtiger Hinweis: In Bussen ist die Bezahlung mit Bargeld nicht mehr möglich. Sie können dort entweder mit Oyster Card, Papier-Travel Card oder mit ihrer kontaktlosen EC- oder Kreditkarte fahren

 

Mehr
Weniger
Unterwegs mit der Oyster Card

Unterwegs mit der Oyster Card

Mehr
Weniger
Mit einem Wisch bezahlen

Mit einem Wisch bezahlen

Mehr
Weniger
Ermäßigungen für Kinder

Ermäßigungen für Kinder

Mehr
Weniger

Kontaktloses Bezahlen mit EC- und Kreditkarte und andere Tipps

Falls Sie keine Oyster Card oder Papier-Travelcard kaufen möchten, können Sie auch mit Ihrer kontaktlosen EC- oder Kreditkarte bezahlen. Führen Sie die Karte einfach wie eine Oyster Card beim Antritt und Ende der Fahrt über das gelbe Lesegerät. Mehr Informationen zum kontaktlosen Bezahlen mit Ihrer EC- oder Kreditkarte finden Sie auf der Seite des TfL (Transport for London).

 

Sparen Sie Geld außerhalb der Hauptverkehrszeiten

Wenn Sie pro Fahrt bezahlen, können Sie Geld sparen, indem Sie ein paar Minuten warten. Die Hauptverkehrszeiten sind (außer an Feiertagen) von 6.30 bis 9.30 Uhr sowie von 16.00 bis 19.00 Uhr. Weitere Tipps, wie Sie am günstigsten in London reisen finden Sie hier.

 

Mit Kindern kostenlos oder zum halben Preis unterwegs

Kinder bis zum Alter von bis zu zehn Jahren können in U-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen, DLR, Overground und den meisten Zugverbindungen der National Rail kostenlos fahren. In Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Fahrschein können bis zu vier Kinder reisen.

 

Ermäßigungen für Kinder von elf bis fünfzehn Jahren

Kinder zwischen elf und fünfzehn Jahren fahren in Bussen und Straßenbahnen kostenlos. In U-Bahnen, DLR, Overground und den meisten Verbindungen der National Rail fahren sie zu Kinderpreisen (halber Preis), wenn sie eine 11-15 Zip Oyster Photocard haben. Diese können Sie drei Monate bis vier Wochen vor Ihrem Besuch bestellen.

TfL verschickt diese Karten nicht ins Ausland, Sie müssten sie also bei einem Travel Information Centre abholen. Sie können aber auch am Tag der Fahrt an jeder U-Bahn-Haltestelle in London ein Travelcard-Papierticket für Kinder für einen oder sieben Tage kaufen (zum halben Preis der Travelcard für Erwachsene). Dieses gilt für alle Verkehrsmittel innerhalb der Zonen, für die Ihre Travelcard gültig ist. Die Einteilung in Zonen gilt nicht für Busverbindungen, Sie können also überall in die roten TfL-Busse steigen. Mehr Informationen zum Reisen mit Kindern finden Sie hier.

Mehr
Weniger